Der Tag vor Pauls Geburtstag oder die Anreise

Stimmung: aufgeregt, amüsiert, fröhlich, neugierig

Wetterbericht: Schönster Sonnenuntergang

Reiseweg: Hamburg-Wellingsbüttel nach Kamminke auf Usedom.

Wir haben uns um 10 Uhr am Grünen Tor der Irena Sendler Schule getroffen. Auf dem Weg zum Treffpunkt sahen wir das historische Reetdachhaus brennen, das in der Pfeilshofer Straße in den frühen Morgenstunden Feuer gefangen hatte.

Wir waren nach ein bisschen mehr als fünf Stunden da. Die Busfahrt war sehr amüsant.

Dann haben wir alles besprochen, welche Regeln es im Haus JBS Golm gibt und haben unsere Zimmer bezogen.

Als wir polnisch lernen sollten ging alles viel zu schnell. Wie heißt du? Jakotako ;-) (Schaut euch mal das Bild unten an, dann seht ihr, was das bedeutet!)

Danach waren wir beim Essen. Und danach waren wir noch bis kurz vor 22:00 draußen und sind dann schlafen gegangen. Morgen ist Pauls Geburtstag und wir werden die polnische Partnerschule besuchen und die polnische Jugendgruppe abholen. Wir sind sehr neugierig.

 

Das war der 17.09.2018

Von Paul, Kewin, Elias, Maik

 

Lehrerinnenhighlights: Superpünktliche, fast gesunde Schülerinnen und Schüler, die sich auf die Reise freuen und die Busfahrt genießen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0